Warning: Creating default object from empty value in /home/customer/www/exotic-escorts.de/public_html/wp-content/plugins/uneebox_core/redux-framework/inc/class.redux_filesystem.php on line 28
FAQs Massagen - Exotic-Escorts

FAQ's Massagen

Ja, jedoch bieten es nur bestimmte Mitarbeiter- /innen an. Bitte haben Sie Verständnis, wenn ihr gewünschter Massage-Service nur im Hotel oder in der Massagepraxis stattfinden kann. Trotzdem ist unser (e) Mitarbeiter- in sehr bemüht Ihnen die gebuchte Massage bestmöglich zu geben. So werden sie den Unterschied kaum merken.

Die Masseuse (der Masseur) reist zum Wunschort des Kunden an und bringt das Zubehör, Massageliege und Massageöl mit. Das Zubehör wird im vom Kunden freigeräumten Raum aufgebaut, während der Kunde sich für die Massage vorbereitet, sich entkleidet, Handtücher und ein Laken bereithält. Bevor es losgeht bespricht die Masseuse (der Masseur) mit Ihnen die Behandlung und reinigt sich danach die Hände. Auch nach der Behandlung reinigt sich die Masseuse (der Masseur) nochmals die Hände. Während dieser Zeit, kann der Kunde sich wieder einkleiden. Am Ende wird natürlich alles wieder ordentlich abgebaut und verstaut.

Dies entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Profil auf der Webseite unserer Agentur. Auch wenn einen Massage totale Entspannung bedeutet, so ist es doch für beide Seiten von Vorteile, wenn man sprachlich sich versteht. Gerade wenn eine Anwendung noch nicht so bekannt ist und Nachfragen stattfinden müssen.

Alle unsere Masseusen /Masseure haben eine mobile Massageliege für die Behandlung dabei. Des Weiteren bringt die Masseuse / der Masseur auch Massageöl für die Behandlung mit. Wir bitten Sie auch aus guter Erfahrung Handtücher und Laken zu stellen. Diese werden nicht von der Masseuse / dem Masseur mitgebracht!

Wenn Sie sehr zufrieden mit unserer Masseuse / unserem Masseur waren, dürfen Sie gerne ein Trinkgeld zahlen. Unsere Masseusen / unsere Masseure sind jedoch nicht auf Trinkgelder angewiesen. Sie erhalten eine feste Provision vom Massagepreis und werden somit überdurchschnittlich vergütet.

Sie können das laut aktueller Preisinformation auf der Webseite direkt die Masseuse / dem Masseur vor Behandlung bar bezahlen oder ganz bequem bei uns online über die Homepage.

Wenn Ihnen ein Gutschein oder Gutschein-Code vorliegt, können Sie diesen am Ende des Buchungsprozesses auf der Webseite einlösen. Der Buchungsbetrag wird dann entsprechend dem Gutscheinwert reduziert.

Wenn Sie Ihren Auftrag stornieren oder wir Ihren Auftrag absagen müssen, bleibt der Gutschein weiter aktiv und kann von Ihnen bei der nächsten Buchung neu eingegeben werden. Falls Sie Ihren Auftrag jedoch weniger als 24 Stunden vor Auftrag absagen, wird der Gutschein auf die Stornierungsgebühr angerechnet und verfällt damit.

Restbeträge von Gutscheinen können generell nicht ausgezahlt oder für Folgeaufträge eingesetzt werden.

X