Warning: Creating default object from empty value in /home/customer/www/exotic-escorts.de/public_html/wp-content/plugins/uneebox_core/redux-framework/inc/class.redux_filesystem.php on line 28
Erotische Vorlieben von A-Z - Exotic-Escorts

Erotische Vorlieben von A-Z

AV
Häufig finden Sie unter Beschreibungen die Abkürzung AV, darunter bezeichnen wir Analverkehr, eine Vorliebe welche im Escort-Service immer mehr Damen bevorzugen und genießen. Bei unseren Escorts finden Sie selbige Bezeichnung bei Erotik als Griechische Liebe.

Anilingus
Darunter verstehen wir eine Stimulation durch Mund und Zunge am After.

Age Play
Age Play bezeichnen wir als ein Rollenspiel, bei dem ein großer Altersunterschied zwischen beiden Partnern vorgetäuscht wird. Während sich die/der Jüngere in die Untertänigkeit begibt, übt die/der Ältere die Dominanz aus. Unsere Escorts bei Exotic-Escorts kennen noch viele andere Rollenspiele, die Sie gerne mit Ihnen ausleben möchten.

Albanisch
Bei der albanischen Sexpraktik, wird die Kniekehle des Partners mit dem Penis penetriert.

Arabisch
Als Arabisch ist eine Sexpraktik gemeint, bei welcher das Liebesspiel immer wieder kurz unterbrochen wird, um das Glied mit heißem Öl oder Wasser zu benetzen. Dies soll eine Luststeigerung der Frau herbeiführen.

Bisexualität
Die Vorsilbe „bi“ aus dem lateinischen übersetzt von Zwei. Dies ist eine sexuelle Orientierung, bei der sich gleichgeschlechtliche Personen zu einander hingezogen fühlen. Fragen Sie Exotic-Escorts, welcher Escort diese sexuelle Neigung gerne ausleben und Ihr nächstes Escort-Date vielleicht zu Dritt versüßen.

Brustwarzenstimulation
Über 80 % der Frauen werden durch das stimulieren der Brustwarzen, in Form von zarten Berührungen, massieren, küssen oder auch kneifen sexuell erregt. Unsere Escorts praktizieren die Brustwarzenstimulation aber auch gerne bei dem Herrn, welches ein prickelndes Vorspiel sein kann.

Black Snake
Bei der Black Snake handelt es sich um eine sehr flexible Peitsche, welche schlangenförmig ist und aus geflochtenem Leder besteht, diese verwenden wir als Sexspielzeug.

Bondage
Exotic-Escorts, versteht darunter eine extreme Form von Fesselspielen, welche nur von einem ausgebildeten Profi praktiziert werden sollte, eine bizarre Sexpraktik, bei der ein Partner komplett gefesselt wird, um dem anderen hilflos ausgeliefert zu sein. Oftmals auch zur Show bei Veranstaltungen zu sehen, wobei die Person dann am Ende in der Luft aufgehangen ist. Es werden dadurch beide Partner sexuell erregt.

Bukkake
Als Bukkake, welche ihren Ursprung vermutlich aus Japan hat, bezeichnen wir eine Gruppensexpraktik, bei der mehrere Männer ihr Sperma auf das Gesicht oder deren nackten Körper einer Frau ergießen.

Butt-Plug
Ein Butt-Plug auch bekannt als Analplug, ist ein dildoähnliches Sexspielzeug, das in den After eingeführt wird und sexuell stimulierend wirkt. Oft wird der Plug auch vorbereitend verwendet, um beim Analverkehr leichter eindringen zu können. Als Utensil im Escort-Service auch bei unseren Escorts stets griffbereit.

Begleitagentur
Eine Begleitagentur, welche Exotic-Escorts darstellt, vermittelt Ihnen Damen und Herren sowie Paare, welche Sie vorab auswählen können, auf unseren angelegten Sedcards auf der Homepage, dort stehen Ihnen aktuelle Bilder und Beschreibungen zur Verfügung. Diese leisten Ihnen dann, gegen ein vorab vereinbartes Honorar, Gesellschaft und bieten Begleitungen aller Art an. In unserer Begleitagentur, stehen der Damenwelt, auch exklusive Escort-Herren, zur Verfügung.
Kontaktieren Sie Exotic-Escorts.

Begleitservice
Ein Begleitservice ist ein Dienstleistungsunternehmen, welches sowohl an den unmittelbaren Wohnorten der jeweiligen Damen oder Herren, als auch weltweit an die gehobene Gesellschaft vermittelt. Der Begleitservice von Exotic-Escorts betreut Sie rundum, so das Sie sich zurücklehnen können und voller Vorfreude auf Ihre Escort-Erlebnis freuen können.

Begleitdame
Eine Begleitdame bei Exotic-Escorts, verfügt über ein überdurchschnittliches Gesamterscheinungsbild, ist intelligent, mehrsprachig, kulturell und vielseitig interessiert, so das unsere Begleitdamen sowohl für gesellschaftliche als auch für private Anlässe zur Verfügung stehen.

Cybersex
Das World Wide Web bietet eine Reihe von pornografischen Offerten, aber auch andere Formen des Kontaktes zu Gleichgesinnten und der Kommunikation mit ihnen. Der Konsum dieser Plattformen dient dabei, überwiegend der intimen, schamlosen und sexuellen Erregung. Der Internet-User lebt während des Konsums der Bilder oder Clips seine sexuellen Fantasien aus, und masturbiert.

CAT
Exotic-Escorts empfiehlt: Coital Alignment Technique, ist eine erweiterte Variante der Missionarsstellung. Viele Frauen bekommen vom Geschlechtsverkehr alleine keinen Orgasmus, selbst nicht wenn der Mann lange Zeit in ihr bleibt. Der Grund dafür ist, dass ihr Kitzler dabei nicht ausreichend stimuliert wird. CAT (Coital Alignment Technique = Koitale Ausrichtungs-Technik) ist eine spezielle Technik, die es wahrscheinlicher macht, dass der Kitzler stimuliert wird.

Coitus a tergo
Diese Praktik wird bei der Löffelchenstellung und Hündchen Stellung angewendet und umfasst nicht ausschließlich Analverkehr, sondern kann auch als Vaginalverkehr ausgeführt werden.

CFNM
CFNM ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung “Clothed Female, Nacked Man” und umfasst alle sexuellen Praktiken, welche eine bekleidete Frau, mit einem nackten Mann ausführen könnte. Vorrangig handelt es sich um Oralverkehr und Handjobs.

Chinesisch
Exotic-Escorts erläutert nun den chinesischen Sex Akt, dabei positioniert die am Rücken liegende Frau ihr Gesäß auf den Oberschenkeln, des vor ihr knienden Mannes, der daraufhin sein Glied so in die Vagina einführen kann, dass bei der Penetration auch Klitoris und G-Punkt stimuliert werden.

Chronophilie
Chronophile Personen bevorzugen Sex mit Partnern, die wesentlich jünger oder älter sind, als sie selbst.

Copacabana
Mit „Copacabana“ bezeichnen wir eine Weiterentwicklung der Reiterstellung, bei der die Frau, auf dem liegenden Mann sitzt und beim Geschlechtsverkehr ihre Hüften rhythmisch kreisen lässt. Mit unseren temperamentvollen Escortladies sicherlich ein Hochgenuss.

Deep Throat
Deep Throat, ist eine aus der Pornobranche stammende orale Sexpraktik, bei welcher die Frau den Penis, bis zum Rachen des Partners einführt. Auch diese Vorliebe, bleibt Ihnen mit Exotic-Escorts Escorts keinesfalls verwehrt.

Domina/Dominanz
Als Domina bezeichnet man eine Frau, die sich an der Erniedrigung, Qual und Folterung anderer Menschen sexuelle Befriedigung verschafft. Devote Männer wollen von einer gnadenlosen Herrin zu einem gefügigen Sklaven erzogen werden.

Dildo oder Dildospiele
Darunter verstehen wir eine Nachbildung in unterschiedlicher Form und Größe eines Penis, ein beliebtes Sexspielzeug, welches sowohl der weiblichen Stimulation als auch der männlichen Prostata Massage dienen kann. Bei unserem Escort-Service gehört ein Dildo ebenso zum Repertoire, des jeweiligen Escorts.

Dogging
Unter dem, aus dem Englisch stammenden Begriff Dogging, verstehen wir den Fetisch, andere beim Sex im Auto zu beobachten. Es gibt zahlreiche Parkplätze, die in der Szene dafür bekannt sind, dass sich dort häufig Paare einfinden, die sich ganz bewusst, von anderen beim Sex Spiel zusehen zu lassen. Dogging ist eng verbunden mit Exhibitionismus und Voyeurismus.

Duo Date
Unsere Klientel genießt die reizende Möglichkeit, zwei Escorts als Duo-Date einzuladen, für gemeinsames (frivoles) abendliches Ausgehen, Unternehmungen aller Art oder prickelnde, intime Erotik zu Dritt. Unsere Escorts, genießen die Ménage-a-Trois und lesen Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab. Leben Sie in dieser Triologie, Ihre Phantasie aus. Bei Exotic-Escorts finden Sie in der Kategorie Duos, einige erste Impressionen. In einem persönlichen Telefonat, nimmt Exotic-Escorts Ihre Wünsche an und berät Sie, welche Escorts für Ihr Duo-Date besonders mit einander harmonieren und Ihnen Ihre Zeit zu Dritt unvergesslich werden lässt.

Ejakulation
Das ejakulieren erfolgt beim Orgasmus, welcher bei Masturbation oder beim Geschlechtsverkehr den Höhepunkt ergibt, auch Samenerguss genannt.

Ekstase
In manchen Zufällen der Ekstase, herrscht mit der Analgie für Schmerzgefühle, zugleich eine fast völlige Unempfänglichkeit, selbst für bedeutende Eindrücke, die nicht in der Richtung eines festgehaltenen Gedankenlaufes liegen.

Exhibitionismus
Ein überdurchschnittliches Bedürfnis, nach unanständiger Entblößung.

Englisch
Bei der englischen Sexpraktik werden dem Partner, z. B. durch das Tragen von Augenbinden, die Wahrnehmungen einzelner Sinne entzogen, um eine Luststeigerung zu erzielen. Gerne, entlocken unsere Escorts von Exotic-Escorts, Ihnen diesen besonderen Reiz.

Escort Agentur
Wir, von Exotic-Escorts, stellen eine High Class Escort Agentur für Bayern und Umgebung, Deutschland und weltweit dar. Unsere Escort Agentur, übernimmt das komplette Marketing der Escorts, die Akquise eines überdurchschnittlichen, gehobenen Klientel, durch ansprechende Repräsentation, welche nicht nur durch Onlinewerbung erfolgt. Der unmittelbare Kundenkontakt zur Beratung und Koordination über Buchungen ist ein Service, welcher ebenso durch die Escort Agentur erfolgt. Ein Escort bei Exotic-Escorts, ist somit bestens aufgehoben und betreut und muss sich um die Organisation eines Escort-Dates, keinesfalls kümmern.

Escort Service
Ein Escort Service der Extraklasse erwartet Sie bei Exotic-Escorts, für die Damen oder Herren, die für uns freiberuflich tätig werden wollen. Ein exklusiver Escort Service für den Gentleman, Escort Service für Paare, Escort Service für Sie oder mehrere Herren. Unser Escort Service hat es sich zur Priorität gesetzt, Ihnen an jedem Ort der Welt, stets einen eloquenten, stilsicheren und verführerischen Escort, bei Bedarf, auch einfliegen zu lassen. Überlassen Sie uns, die gesamte Organisation. Ihre Maßstäbe, sind unser Ziel. Wir werden all´ Ihre, auch noch so ausgefallenen Wünsche, vertrauensvoll und zuverlässig, erfüllen.

Escort Dame
Eine Escort Dame ist bei Exotic-Escorts freiberuflich tätig, sie handelt selbständig und stellt sich mit der Anfertigung einer Serdcard zur Vermittlung in ihrer Region aber auch für weltweite Reisen, zur Verfügung. Im Escort Bereich, erwartet eine Escort Dame bei Exotic-Escorts, eine aufregende und erlebnisreiche Episode ihres Lebens. Sie wird viel reisen, an den schönsten Orten weltweit, mit dem Gentleman flanieren, lernt interessante Persönlichkeiten kennen, diniert und übernachtet in den nobelsten Adressen der jeweiligen Stadt.

Fesselspiele
In unserem Escort-Service, ist es meist unangebracht die Escorts willenlos, durch Fesselungen darzustellen. Allerdings können diese, Sie durch das Mitbringen von Handschellen, Seilen, Gurten, Riemen, auch Nylonstrümpfe eignen sich erfahrungsgemäß bestens um den Escort zu fesseln, um dadurch eine sexuelle Erregung beiderseits zu erzielen.

Fellatio
Als Fellatio, bezeichnen wir französisch und bedeutet umgangssprachlich die orale Befriedigung des Mannes, dabei wird der Penis mit Zunge und Lippen stimuliert.

Fisting
Unter Fisting, auch Handballing genannt, bezeichnen wir eine Sexpraktik, bei welche die ganze Hand in Scheide oder After eingeführt wird. Da diese Methode ein hohes Verletzungsrisiko birgt, ist höchste Sensibilität bei der Ausführung geboten!

Fetisch
Fetisch auch Fetischismus genannt, ist heutzutage nichts mehr, worüber man schweigen muss, stattdessen, den Fetisch sowohl als Escort bei Exotic-Escorts ausleben, als auch der Gast mit bizarrem Anspruch, kann sich bei uns bestens aufgehoben fühlen. Gerne, begleiten unsere Escorts, zu exklusive Fetisch-Veranstaltungen. Über aktuelle Termine – auch weltweit- gibt Ihnen Exotic-Escorts bei Bedarf, gerne Auskunft. Besonders häufig bezieht sich ein Fetisch aus unserer Erfahrung, auf bestimmte Kleidungsstücke, sei es Strapse, Nylons, getragene Dessous, auch ganze Outfits oder Uniformen zählen wir dazu. Zur Erregung, dienen aber auch bestimmte Materialien wie: Latex, Lack, Leder, Seide, Pelz uvm. – durch die Wahrnehmung oder Berührung, wird der Fetisch-Liebhaber ebenso sexuell erregt. Auch Fuß- und Schuhfetischisten, können ihre Vorlieben, für das Bestaunen, berühren, massieren, küssen oder lecken unser Escort-Modelle in High Heels, Stiefeln, Pumps oder einfach nur dessen rotlackierten Fußnägel ungezügelt, hingeben.

Gang Bang
Dieser Begriff stammt aus dem englischen, ein Geschlechtsakt, mit Ursprung aus der Pornobranche, damit bezeichnen wir eine Situation, bei der mehrere Männer unmittelbar hintereinander bzw. abwechselnd mit einer einzigen Frau Sex haben. Bei der Reverse Gang Bang vollzieht ein Mann mit mehreren Frauen den Geschlechtsakt. Die Phantasie eines jeden Mannes, womit Sie auch unsere Escort-Damen bei Exotic-Escorts begeistern können.

Gleitmittel
Dies sind Gelsubstanzen, welche die Gleitfähigkeit der Vagina bzw. des Anus, während des Geschlechtsaktes erhöhen, um das mühelose und angenehme Einführen des Penis bzw. eines Sexspielzeuges zu gewährleisten.

Der G-Punkt
Der G-Punkt ist eine sehr reizempfindliche Stelle, der wenige Zentimeter vom Scheidenausgang innerhalb der Vagina liegt. Manche Frauen verspüren durch die G-Punkt-Stimulation intensivere Orgasmen, einige erleben dabei sogar eine weibliche Ejakulation.

Graviditätsfetisch
Als Graviditätsfetisch, bezeichnet man die sexuelle Präferenz für Schwangere. Der Babybauch und die prallen Brüste, werden dabei als besonders erregend empfunden.

Girlfriendsex
Findet enorme Bedeutung im Escort-Service. Viele Männer, wie wir feststellen, wünschen sich das Gefühl, wie mit einer realen Lebenspartnerin. Unsere Escorts von Exotic-Escorts geben Ihnen die Geborgenheit und Vertrautheit durch intensive Küsse, leidenschaftlichen Sex, auch das Streicheln und Kuscheln, gehört zur Girlfrienderotik.

Golden Shower
Als Golden Shower, auch umgangssprachlich goldene Dusche oder Natursekt genannt, bezeichnet man eine bizarre Sexpraktik, bei der man auf den Partner uriniert, um sich gegenseitig sexuell zu erregen.

Handjob
Beim Handverkehr, wird das Geschlechtsorgan des Partners/der Partnerin, mit den Händen stimuliert. Dies kann sowohl als Vorspiel oder als Teil davon erfolgen, als auch die alleinige Sexualpraktik sein, mit welcher der Partner/die Partnerin bis hin, zum Höhepunkt gebracht werden kann.

Hypersexuell
Darunter verstehen wir ein gesteigertes, sexuelles Verlangen, welches beim Mann völlig normal ist, aber bei den Damen manchmal salopp als „Nymphomanie“ bezeichnet wird.

Intermammae
Als Intermammae auch Busen Sex genannt, bezeichnen wir in der heterosexuellen Variante das Gleiten des Glieds, zwischen den weiblichen Brüsten, während bei der homosexuellen Form, zwischen zwei Frauen, die Vagina direkt an der Brust der Partnerin gerieben wird.

Interracial
Beim Interracial, handelt es sich um Geschlechtsverkehr zwischen zwei Personen, verschiedener Ethnien und Hautfarben.

Intimdusche
Eine Intimdusche ist ein Sexspielzeug, das vaginal oder anal eingeführt werden kann und der Stimulation, mittels Wasserstrahlmassage dient.

Japanisch
Auch bei unseren Escorts, welche Fetisch angehaucht sind, ist diese Variante sehr beliebt, da Materialien wie Latex, Lack und Leder als Bekleidung bestens geeignet sind oder auch Seide. Bei diesem Akt, sind lediglich die Geschlechtspartien der jeweiligen Partner zu sehen und dieses kann sehr reizvoll und erregend sein und führt zur Penetration.

Jelly Beads
Bei Jelly Beads, handelt es sich um ein Sexspielzeug, bei dem kleine Kugeln auf einer Schnur aufgefädelt und zur Stimulation in den Anus eingeführt werden. Das Entfernen der Kette während des Orgasmus, soll eine zusätzliche Luststeigerung bewirken.

Kamasutra
Das Kamasutra, ist ein indisches Erotiklehrbuch, das mehrere Hunderte exotische Liebespraktiken und Stellungen beinhaltet und diese malerisch aufzeigt, wie man das spirituelle Wohlbefinden Dharma, den Reichtum Artha und die Sinnbefriedigung Kama erlangt.

Karezza
Karezza ist eine Sexpraktik aus dem Tantrismus, bei der, der Penis nach dem Eindringen bewegungslos in der Scheide verweilt, bis die Erektion abklingt. Dieses Ritual, soll der gemeinsamen Entspannung dienen.

Kaviar
Kaviar ist ein Synonym für Kot und findet Anwendung im Fetischbereich, bei dem es eine sexuelle Präferenz für den Anblick und die Berührung von Fäkalien gibt.

Klinik Sex Klinikerotik
Als Klinikerotik bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der sich die Partner im Rahmen eines Rollenspiels, als Arzt und Patient verkleiden. Der sogenannte „Arzt“ nimmt dabei medizinische Untersuchungen vor, meist kommt es daraufhin zum Geschlechtsverkehr.

Klismaphilie
Als Klismaphilie, bezeichnet man die sexuelle Präferenz für das Empfangen und Verabreichen von Einläufen zur Darmreinigung. In der bizarren Erotik eine oft angewandte Praxis.

Liebeskugeln
Als Liebeskugeln, bezeichnen wir ein Sexspielzeug, mit zwei zusammenhängenden Hohlkugeln, in denen sich Gewichte befinden, die nach dem Einführen in die Vagina bei Bewegungen vibrieren. Kleine sexuelle Höhepunkte bleiben dabei keinesfalls verwehrt. Schenken Sie Ihrer Escort-Lady zum gemeinsamen frivolen Ausgehen, doch Liebeskugeln für unterwegs?! Prickelnd…

Libido
Trieb, Lust, Geschlechtstrieb, Begierde – so würden wir die Libido, welcher ein Begriff aus der Psychoanalyse ist, beschreiben.

Liebesmuskel
Oder auch PC-Muskel (lat. pubococcygeal muscles) genannt. Dieser, ist unter anderem auch verantwortlich für das gute Gefühl, während der Frühkommer einen Samenerguss erlebt. Bei Männern strecken sich diese Liebesmuskeln vom Schambein bis zum äußeren Ende des Steißbeines aus. Eine Methode, diese Muskeln zu spüren ist es, sie während einer Erektion zusammenzuziehen. Der Penis wird sich dann, man kann es deutlich beobachten, sich auf und wieder ab bewegen.

Masturbation
Als Masturbation, wird die Selbstbefriedigung bezeichnet, bei der es durch die Stimulation der eigenen Geschlechtsorgane zum Orgasmus kommt. Während diese, früher als sündhaft und gesundheitsschädigend verpönt war, weiß man heute, dass sie sehr positive Auswirkungen. auf das menschliche Seelenleben hat.

Ménage à Trois
Als Ménage à Trois, auch salopp „Dreier“ genannt, bezeichnen wir den Geschlechtsverkehr zu Dritt. So können sowohl zwei Frauen mit einem Mann, als auch ein Mann mit zwei Frauen zusammentreffen. Unter unserer Rubrik Duos finden Sie Anregungen, welche Escorts besonders gut miteinander harmonieren.

Masochismus
Als Masochismus, bezeichnet man das sexuelle Lustempfinden, bei Schmerz und herabwürdigender Behandlung.

Nachspiel
Zärtlichkeiten, wie streicheln, ineinander verschmelzen, massieren, sanftes Küssen, nach dem Geschlechtsakt, welches in der Girlfrienderotik ihren wohligen Bestandteil einnimmt.

Neoterophilie
Als neoterophil bezeichnet man Menschen, die sich zu Personen hingezogen fühlen, die erheblich jünger als sie selbst sind.

Neunundsechzig (69)
Als Neunundsechzig, bezeichnen wir die beliebte Sexpraktik, bei der sich beide Partner gegengleich liegend oder übereinander oral befriedigen, während sie zeitgleich, selbst mit dem Mund stimuliert werden.

Orgasmus
Wir bezeichnen damit den Höhepunkt, der sexuellen Lustempfindung. Es setzen Muskelkontraktionen in den Genitalien ein und der Mann ejakuliert meist zeitgleich. Auch manche Frauen, können beim Orgasmus, eine Ejakulation auch Squirting genannt, erleben.

Odaxelagnia
Als Odaxelagnia, bezeichnet man die sexuelle Erregung, durch Bisse und gebissen zu werden.

Oralverkehr
Das Wort Oral. kommt aus dem lateinischen und bedeutet der Mund. Bei dieser beliebten Praktik, werden die Genitalien, nämlich der Penis oder die Vulva, mit dem Mund liebkost, oder mit Zähnen und Zunge, von zart bis hart, stimuliert.

Penispumpe
Die Penispumpe, ist ein Hilfsmittel bei Impotenz, beziehungsweise erektiler Dysfunktion, wenn also auf natürliche Weise, keine ausreichende Versteifung des Gliedes zur Ausübung des Geschlechtsverkehrs erreicht werden kann. Ein Sexspielzeug, bei der auch die Dame mit der Saugpumpe ein Vakuum erzeugen kann und augenblicklich, wird das Glied dabei erigiert. Um die Erektion zu erhalten, ist ein Penisring sehr wirksam. Die Penispumpe, ist eine mögliche Alternative, medikamentöser Behandlung, mit Potenzmitteln oder der Implantation einer Penisprothese.

Präservativ
Als Präservativ, bezeichnet man im Fachjargon ein Kondom. Es handelt sich also um einen einseitig geöffneten Gummischlauch zur Empfängnisverhütung, der über den erigierten Penis gestülpt wird. Der Umgang mit Kondomen, erfordert ein gewisses Maß an Übung. Um die sichere Anwendung zu gewährleisten, muss das Kondom unversehrt sein und das Haltbarkeitsdatum, sollte nicht überschritten werden. Wird es richtig verwendet, schützt es auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Prostata
Als Prostata, bezeichnet man die männliche Vorsteherdrüse. Sie besteht aus Muskelgewebe. In der Prostata, werden unter anderem die Lusttropfen produziert, daneben beeinflusst sie die Mobilität der Spermien. Nur wenige Männer wissen, dass sie eine besonders erogene Zone darstellt.

Quickie
Als Quickie, bezeichnen wir den Geschlechtsverkehr, ohne Vor- oder Nachspiel, der meist nur kurze Zeit andauert und einen Energieschub gibt, da der Quickie an ausgefallenen Plätzen stattfindet, wie beispielsweise im Parkhaus, Fahrstuhl, Parkanlage oder am Meer.

Queening
Mit Queening, bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der ein Partner sein Geschlechtsteil auf dem Gesicht des anderen platziert, um es daraufhin mit Mund und Zunge, stimulieren zu lassen.

Quartett
Als Quartett, bezeichnet man eine Variante des Gruppensex, an dem vier Personen beteiligt sind, die gleichzeitig miteinander Geschlechtsverkehr praktizieren. In der Pornobranche schon lange mit zu erleben, aber auch in Swinger Clubs zu sehen. Für ein Quartett, stehen Ihnen auch je nach Bedarf, 2-3 Escorts von Exotic-Escorts, für ein unvergessliches Erlebnis zur Verfügung.

Reihenorgasmus
Bei einem Reihenorgasmus, kommt man mehrere Male hintereinander zum Höhepunkt, ohne dass viel Zeit dazwischen liegt.

Rimming
Ist das englische Wort für Anilingus. Das Stimulieren des Afters oral oder bei der ein Partner den Anus des anderen, mit der Zunge oder dem Mund stimuliert.

Retifismus
Unter Retifismus auch im Fachjargon als Podophilie, verstehen wir die sexuelle Erregung durch High Heels und Stiefel. Die Männer streicheln und lecken die Schuhe zur Lustbefriedigung. Ihre Sexpartner müssen beim Geschlechtsverkehr, meist Schuhe mit hohen Absätzen tragen. Schauen Sie unter Fetisch bei Exotic-Escorts.

Römische Dusche
Als Römische Dusche bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der man den Partner bespuckt oder sich auf ihm erbricht.

SM
Als Sadomasochismus auch kurz SM, bezeichnen wir ein sexuelles Lustempfinden, welches entsteht, durch das Quälen und Demütigen anderer Menschen. Das Schmerzzentrum und das Lustzentrum, liegen dicht beieinander im Gehirn. Von Bondage bis Kitzel-Sex oder Rollenspiele bis Sinnesentzug ist alles möglich. In „Shades of Grey“ dem Weltbestseller, können Sie so einiges, brisantes über SM erfahren.

Scrotilingus
Als Scrotilingus, bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der ein Partner beim Vorspiel den Hodensack des anderen mit der Zunge oder dem Mund stimuliert.

Solophase
Die Solophase, ist der Moment kurz vor dem Orgasmus, wobei man sich auf seine eigenen Gefühle konzentriert.

Shrimping
Als Shrimping, bezeichnet man das Küssen, Lutschen und Lecken der Füße und Zehen.

Sitophilie
Unter Sitophilie, versteht man die Masturbation mit Lebensmitteln wie Gurken oder Bananen.

Serbisch
Als Serbisch, bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der eine Vergewaltigung vorgetäuscht wird.

Tantra
Als Tantra, bezeichnen wir die indische Lehre, von der körperlichen Liebeskunst. Dabei lernt man, wie der Geschlechtsverkehr, mit allen Sinnen erlebt werden kann und wie man der unberechenbaren, menschlichen Triebhaftigkeit widersteht. Sinn des Tantra ist, die Vereinigung von Individuum, Partner und Universum.

Thailändisch
Bei der Thailändischen Sexpraktik, massiert ein Partner den anderen, mithilfe seines gesamten Körpers.

Transvestismus
Das Bedürfnis, Kleider, Dessous und High Heels des anderen Geschlechts anzuziehen, um sexuelle Erregung zu erlangen und bewundert zu werden.

Tribadie
Als Tribadie, bezeichnen wir, das Aneinanderreiben zweier Vaginas beim lesbischen Sex.

Urophilie
Urophilie ist die sexuelle Orientierung auf Urin. Urophilie, empfinden Urin oder das Urinieren als erotisch und luststeigernd. Auch Urophagie, also Lustgewinn, durch orale Aufnahme, kann damit verbunden sein.

Umschnalldildo
Als Umschnalldildo, auch Strap-on, bezeichnet man ein dildoähnliches Sexspielzeug, mit Umschnallvorrichtung. Er findet häufig beim Geschlechtsverkehr zwischen zwei Frauen Anwendung, um sich gegenseitig zu penetrieren.

Venushügel
Der Venushügel, ist der sichtbarste Teil, des weiblichen Schamgebietes. Der Venushügel beginnt an der Stelle, wo die äußeren Schamlippen vorne zusammenlaufen (Commissura labiorum anterior). Ab der Pubertät, ist dieser im natürlichen Zustand, mit Schamhaaren bedeckt.

Voyeurismus
Aus dem französischen „voir“ = „sehen“, „le voyeur“ = „der Seher“, dies ist eine Form der Sexualität, bei der ein Voyeur durch das – meist heimliche – Betrachten von seiner Präferenz entsprechenden sich entkleidenden oder nackten Menschen oder durch das Beobachten sexueller Handlungen, sexuell erregt wird. Das Gegenstück zum Voyeurismus, ist der Exhibitionismus.

Vulva
Darunter bezeichnen wir das Äußere, weibliche Geschlechtsteil, aus dem lateinischen vulva, volva „Hülle, Tasche“, zu volvere „walzen, rollen“ oder im medizinischen, die Scheide genannt.

Waxing
Damit bezeichnen wir die vollständige Entfernung der Haare im Intimbereich durch Heiß- oder Kaltwachs.

Wiener Auster
Als Wiener Auster, bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der die am Rücken liegende Frau ihre Beine hinter dem Kopf ihres Partners verschränkt. Sobald der Mann in sie eindringt, verspürt er, einen vermehrten Druck auf seinen Penis, was eine Luststeigerung bewirkt.

Wet Sex
Als Wet Sex, bezeichnet man sexuelle Handlungen, bei denen Flüssigkeiten wie Wasser, Öle oder Getränke eine große Rolle spielen. Oft handelt es sich auch um Sex im Wasser oder unter der Dusche.

X-Stellung
Als X-Stellung, bezeichnet man eine Sexpraktik, bei dem die Partner ihre Beine ineinander verschlingen. Durch die eingeschränkte Bewegungsmöglichkeit kann die Dauer des Geschlechtsaktes verlängert werden.

XXX
Das Triple-X, ist in der pornografischen Szene ein „Derbheitssiegel“ geworden. Beim Betrachten des Buchstabens, ist das Kreuzen immer die Körpermitte. Eben ein erotisierender Buchstabe aber auch in Mails als Küsschen gleich zu setzen.

Yohimbin
Ein Stoff, der aus den Blättern und der Rinde des Yohimbe-Baumes gewonnen wird. Er fördert die Durchblutung und kann bei Männern zur Lösung von Erektionsproblemen eingesetzt werden. Es gilt gemeinhin als Aphrodisiakum, hat aber noch andere positive Eigenschaften.

Yin und Yang
Begriffe aus der chinesischen Philosophie, die gegensätzliche Kräfte, welche das Weibliche und das Männliche beschreiben. Diese Kräfte haben Einfluss auf die Sexualität, da beim Orgasmus, Körperströme zwischen Mann und Frau ausgetauscht werden, die unter anderem das Leben verlängern sollen.

Yoni
Ein altindischer Begriff für das weibliche Geschlechtsteil. Die Yoni hat aber noch einige Bedeutungen mehr zu bieten, welche aller sexuellen Verbindungen beinhalten.

Zungenkuss
Als Zungenkuss, bezeichnet man einen sehr innigen und intimen Kuss, bei dem die Zungen beider Partner miteinander spielen. Das Eindringen der Zunge, in die Mundhöhle wird als Symbol für den Geschlechtsakt gedeutet.

Zungenspiele
Als Zungenspiele, bezeichnet man zärtliche Liebkosungen, die im Rahmen des Vorspiels, mit der Zunge stattfinden. Neben Zungenküssen, handelt es sich dabei um das Lecken verschiedener Körperteile, sowie in weiterer Folge um die orale Befriedigung des Partners.

Zofen Sex
Als Zofen Sex bezeichnen wir ein Rollenspiel, bei dem sich der Passive mit Schürze, Strümpfen und High Heels als Zofe verkleidet und dem Aktiven sexuelle Dienste erweist.

Und immer daran denken:

X